Der Club

Der Segelclub Enkhausen Hennesee e.V. ist ein familiärer Verein mit rd. 20 aktiven und passiven Mitgliedern. Der Segelclub wurde am 19.09.1968 gegründet und bietet seitdem für Wassersportler am See, vorwiegend Segler, einen Treffpunkt und eine sportliche Heimat. Wir pflegen und fördern den Segelsport auf Grundlage des Amateurgedankens.

Die Revier und die Boote

Das zu befahrende Gewässer, der Hennesee bei Meschede, liegt 323,30 mtr üNN, hat einen Stauinhalt von max. 38,4 Mio.m³, eine Staufläche von 2,10 km² und bietet mit seiner besegelbaren Länge von 6 km anspruchsvolles Segeln und viel Spaß. Das Revier unterliegt der Bootsordnung des Ruhrverbandes. Zulässig ist das Befahren mit Segelbooten bis zu einer Messzahl (Länge über alles x Breite über alles) von 20 m² (einschließlich aller Anbauteile wie z.B. Ruderanlagen und Klüwerbäume). Unsere Mitglieder und Gastsegler segeln neben den Jollen überwiegend die Varianta-Klasse.

Liegeplätze frei

Als Gastsegler können Sie uns und das interessante Segelrevier ohne Verpflichtungen zu günstigen Beiträgen kennenlernen. Unsere Steganlage ist Ihre Ausgangsbasis für schöne Segelstunden auf dem See. Unsere Gastsegler nehmen gleichberechtigt an allen Veranstaltungen unseres Segelvereins teil und sind gern gesehene Gäste.
      

Die sportliche Seite – Regatten

Der SCEH ist kein ‚Racing-Verein’. Gleichwohl, ganz ohne Kräftemessen geht es nicht. Daher nehmen etwa. 40% der Mitglieder und Gastsegler an den jährlich stattfindenden Vereins-Regatten teil (s. Termine). Die ganz Sportlichen ringen um den Sieg bei den Regatten der anderen zwei am Hennesee beheimateten Vereine.